Jedes Jahr finden in der Schweiz mehrere beeindruckende Ballonfestivals statt, auf denen Besucher mitfiebern, staunen und selber fahren können.

Bereits Mitte Jänner startet die Ballon-Saison mit der Ballonwoche in Arosa, wo man Fahrten über die Bündner Alpen machen kann.

Ende Jänner findet im Gebiet des Genfer Sees, im kleinen Alpendorf Château-d’Oex, das internationale Ballonfestival statt und im September startet in Bern der bekannte Gordon-Bennet-Cup.

Arosa

Vom 13. bis 19. Jänner 2019 findet ein Höhepunkt für alle Heissluftballonfans in Graubünden statt: die internationale Alpine Ballonwoche in Arosa. Innerhalb einer Woche können Gäste atemberaubende Ballonfahrten über die Bündner Alpen und Arosa erleben. Für eine ein- bis zweistündige Ballonfahrt in Arosa zahlt man 600 Schweizer Franken (rund 518 Euro) pro Person.

Am Sonntagabend, den 13. Jänner, findet ab circa 17:15 das spektakuläre Night-Glooming statt. Hier „tanzen“ alle Ballone, die beleuchtet sind, in einer tollen Choreographie im Dunkeln und bieten den Besuchern eintrucksvolle Bilder.

Château-d’Oex

Vom 26. Jänner bis 3. Februar 2019 findet in Château-d’Oex das internationale Ballonfestival bereits zum 41. Mal statt. In dem kleinen Ort östlich vom Genfer See treffen sich schon seit 1979 Ballonfahrer aus aller Welt. Wegen der guten Thermik eignet sich das Tal besonders gut für Heissluftballonfahrten, es bietet Passagieren und Piloten einen atemberaubenden Rundumblick über die Berge. Für Besucher werden im Rahmen des Festivals täglich Ballonfahrten angeboten, wobei die Kosten pro Erwachsenem bei knapp 400 Franken (rund 345 Euro) für einen ein- bis zweistündigen Flug liegen. Während der Woche ist der Eintritt zum Festivalgelände frei, am Wochenende zahlt man 15 Schweizer Franken (rund 13 Euro) und am Mittochnachmittag – dem Kindernachmittag – kostet der Eintritt 5 Schweizer Franken (rund 4,30 Euro).

Bern

Von 28. September bis 7. Oktober 2019 wird in Ber dern 63. Gordon Bennet Cup, die internationale Gasballon Weltmeisterschaft, ausgetragen. Der Event startet am ersten Tag mit einer grossen Eröffnungsgala. Neben dem Wettbewerb erwartet die Gäste ein spannendes Rahmenprogramm mit Flugshows und Fallschirmsprüngen.